Effeltrich Tischtennis

DJK/SpVgg Effeltrich – Abteilung Tischtennis

By

Gambler – Rückrundenstart

Die Liste der Ausfälle ist lang… Gumi, Jaslo, Szillard, Bütti und zuletzt Ratti…selten geballt so ein Verletzungs-und Krankheitspech erlebt. Letzte Woche hat sich unser Rumpf-Team daher noch recht beachtlich beim 1:6 gegen Spitzenreiter NSU Neckarsulm geschlagen… morgen gehts zum Tabellenzweiten nach Grünwettersbach… und es wird wohl weitere Bundesligapremieren geben… für das nächste Heimspiel gegen Jena ist aber Land in Sicht…

By

Dritte Mannschaft Herbstmeister

Mit dem neunten Sieg im neunten Vorrundenspiel bei der SpVgg Jahn Forchheim sicherte sich unsere Dritte die Herbstmeisterschaft in der 2. Bezirksliga – Süd. Somit können die Mannen um Capitano Tdtoby mit mindestens vier Zählern Vorsprung in die zweite Saisonhälfte gehen, wobei die Konkurrenz noch zwei Spiele bis Weihnachten nachzuholen hat.

Auch unsere Zweite feierte als Aufsteiger einen erfreulichen Abschluss mit dem 9:6 beim TV Altdorf zum Ende der Vorrunde und beendet die erste Halbserie mit 8:10 – Zählern in der Bayernliga – Nord.

By

In 15 Stunden ist Crunch-Time im GambleDome…

…wenn der große FC Bayern ab 18:30 Uhr zum bayerischen  Derby in der 3. Bundesliga – Süd aufschlägt. Kann unser Team den Schwung aus den beiden Überraschungssiegen in Wöschbach und gegen Wohlbach mitnehmen???

Unser Team freut sich auf Euer Kommen und auf den Besuch von TV Oberfranken!

By

Auswärtssiege sind schön…

Erster Bundesligasieg mit dem 6:3 bei Mitaufsteiger TTC Wöschbach eingefahren!!! Mit 3:5 – Zählern hält unser Team trotz des schweren Auftaktprogramms den Anschluss an das Mittelfeld der 3. Bundesliga-Süd. In Wöschbach überzeugten erneut unsere beiden erfolgreichen Doppel mit Jaslo/Gumi und Marius/Alex, wobei letztere mit ihrem 3:1 über Fu Yong/Rosenberg schon ein kräftiges Ausrufezeichen setzten. Anschließend schlugen die Gastgeber allerdings mit drei Siegen von Yu Yong, Roman Rosenberg und Petr Husnik zurück, ehe Marius mit seinem 3:2 über Kenan Hrnic den Lauf der Karlsruher Vorstädter stoppte. Gumi sorgte mit seinem überraschenden 3:1 über Fu Yong für die Initialzündung, die Jaslo und Marius mit ihren besten Saisonleistungen gegen Rosenberg (11:6,11:7,11:5 !!!) und  Husnik (3:1)  krönten. Jetzt freuen wir uns alle aufs große Oberfranken-Derby gegen den TTC Wohlbach am kommenden Samstag ab 18:30 Uhr im Gambledome!!!!